Fußi-EM 2016 / Der älteste Mann der Welt

Manchmal glaube ich, ich schaue eine ganz andere Begegnung an, als die Typen, die sich insbesondere im Internet darüber auslassen. Diese vielen Meinungen zu Mesut Özil sind ja kaum auszuhalten. Ich befürchte, „man“ hat einfach keine Ahnung vom Fußball und ich weiß (zufällig sehr genau), dass das Meckern und auch das Jammern in diesem Land zwei hervorstechende Tugenden sind. Ich würde mal sagen, wenn sich die Menschen entsprechend ihrem tatsächlich vorhandenen Zustand fühlen würden, hätten wir so unfassbar viele zufriedene, gar glückliche Menschen in diesem Land und dann könnten die sich um die tatsächlich Zurückgebliebenen und Zukurzgekommenen kümmern und… hach… Glanz & Gloria. Aber nun. Es ist, wie es ist. Leider.

SPANIEN vs. TSCHECHIEN
Ach, das ist mir ja auch gleich wieder scheißegal. Ich will nicht, dass Spanien schon wieder Europameister wird. Das ist jetzt auch mal genug. Aber müssen die deswegen gegen Tschechien verlieren? Ach, naja. Warum auch nicht. Unfassbarerweise ist Tomáš Rosický ja noch älter als Petr Čech, von dem ich dachte, dass nur Peter Schmeichel älter ist. Immer noch ärgert mich übrigens der Abgang von Tomáš Rosický vom BVB. Gut, das ist jetzt 10 Jahre her, aber da so zu tun, als müsse man in der Hölle arbeiten… also diese Haltung zu seinen Verträgen und Verpflichtungen, nee, da bin ich immer noch sauer. Daher sollen die Spanier doch mit ihrem Tiki-Taka-Fußball gewinnen. Aber ach, naja. Die Scheschen haben es auch mal verdient. Man denke nur an das verlorene Finale aufgrund eines Golden Goals. So was wünscht man doch auch niemandem. 

O Gott, Tomáš Rosický ist ja sogar älter als Iker Casillas, von dem ich bisher annahm, dass er der älteste Mensch der Welt sei. Naja, also ich weiß ja nicht. Warum treten die Tschechen mit so einem Spielermaterial überhaupt zu sowas an, wo doch die Jugend gefeiert wird, bei so einer Europameisterschaft. Das weiß doch ein jeder. Deshalb tippe ich, dass Tschechien gegen Spanien untergeht, wie weiland die Tschechische Armada und so geht das Spiel kantersiegesk mit 1:0 für Spanien aus.

IRLAND vs. SCHWEDEN
Du lieber Himmel. Wieder so eine Schwachsinnsbegegnung. Während Irland ja wenigstens  Superstars wie Robbie Keane von den LA Galaxy (LOL) oder Shay Given (tatsächlich noch älter als Tomáš Rosický) in ihren Reihen weiß, hat ja Schweden da niemanden aufzubieten. Wenigstens ein halbwegs solider Kicker wäre ja gut, aber da kann man bei den Schweden lange suchen. Schade. Deshalb wird Irland gegen Schweden auch mit 0:1 unterliegen, weil am Ende Mikael Lustig über sein offenen Schnürsenkel stolpert, alle lachen und der Ball in vollem Umfang über die Torlinie kullert. Dafür werden die Schweden und die Iren am Ende in irgendeiner Bar in Saint-Denis versacken und bis in die Puppen Seemannslieder singen, bis der Wirt sie alle rausschmeißt. Ich glaube, darauf läuft’s am Ende raus.

BELGIEN vs. ITALIEN
Ich bin mal, im Rahmen einer Zugfahrt nach London, in Brüssel ausgestiegen und habe mir eine Portion Pommes gekauft. Das war so ungefähr das Schönste, was ich je gegessen habe. Hat Kevin De Bruyne eigentlich nochmal was gerissen, seit er aus Wolfburg weggezogen ist? Da sehe ich Chancen, falls der nochmal zu sich kommt. Ansonsten… eijeijeijei… Der Italiener tut ja immer so geheimnisvoll und macht einen auf Muttersöhnchen und schwupp di wupp Spaghettisupp, gewinnt er 1:0, geht heim und trinkt einen schööööööijnen Lambrusco mit seiner Mutter und seinen 11 unehelichen Kindern. Interessant finde ich, dass Norbert Eder bei den Italienern mitspielt. Ich dachte, der sei seit 1990 aus dem Geschäft. Aber gut, der Italiener muss ja wissen, was er macht. Aber damit hat der Italiener aber nun wirklich den allerältesten Spieler in seinen Reihen, der ja das greise Alter eines Tomáš Rosický um Längen übertrifft. Ich bin ein bisschen erschüttert. Vielleicht sollte man noch erwähnen (und man sollte noch so einiges erwähnen), dass der Italiener am 13. November in Brüssel gegen den Belgier 1:3 verlor. Vielleicht wird hier schon einiges klar. Und kann auch sein, dass der Italiener dann noch vor kurzem mit 1:4 gegen Deutschland verlor? Ich bin mir nicht sicher, ob man das „einen Lauf haben“ nennen kann. Also denke ich, es kommt, wie es kommen muss, und Belgien gewinnt mit 1:0. Da kann man in Belgien jetzt schon mal die Pommes Schranke kalt stellen. Das muss schließlich gebührend gefeiert werden. 

|

Ein Gedanke zu „Fußi-EM 2016 / Der älteste Mann der Welt“

  1. Hi Huck,

    nachdem ich mein ganzes Geld (5€) beim spielen/wetten auf deine/r Tipps verloren habe, ist mir klar geworden, dass die von dir prognostizierten Ergebnisse eben doch nur Tipps sind und keine Handlungsanweisungen – schade, es wäre so einfach gewesen – ich tippe auf deine Ergebnisse und schaue zu wie ich reich (oder doch zumindest wohlhabend) werde.

    Danke für deine Betrachtungen,
    liebe Grüße,
    JS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/