Vor dem Spiel

spieltag-03

Just wo Maximiliano Pereira von den Urus vom Platz gestellt und bevor ich noch die richtige Schreibweise von Maximiliano Pereira gegoogelt habe, pfeift der Schiedsrichter das Spiel ab und Costa Rica gewinnt gegen Uruguay 3:1. Nicht schlecht. Diese spielfreudigen Knaben muss England auch erstmal schlagen. Herrjeh.

Also jetzt kurz vor dem Konzert… Spiel England vs. Italien bin ich schon sogar ein bisschen aufgeregt. Natürlich möschte isch nischt, dass die Italies gegen die Englies gewinnen. Natürlich möchte ich das nicht. Das möchte doch niemand, außer der Italiener an sich, vielleicht. Natürlich bin ich für das Mutterland. Das Mutterland muss doch dringend mal wieder einen Titel gewinnen. Ein Land, mit dem schlimmsten Tapetendesign auf der ganzen Welt, braucht doch auch mal einen Titel. So richtig mit soundsoviel richtig erzielten Toren und ohne Dings. Aber hier, das ist natürlich verwegen. Noch nicht mal die Queen glaubt ernsthaft an den Titel. Habe ich schon mal erzählt, wie ich eines abends mit Resa, dem nihilistischsten Menschen aller Zeiten, in seinem Atelier im Kunsthaus Tacheles gesessen habe und zu den neusten heißen Scheiben von Alban Berg und allerlei Rotwein aus dem Tetra Pak® plötzlich über Lady Diana diskutiert haben? Er war natürlich der Ansicht, dass das Königtum abgeschafft gehört. Es war von Guillotinen die Rede, ich konterte irgendwas mit Landminen, aber eigentlich war es mir egal, ob es Könige gibt oder nicht. Also wenn ich ernsthaft darüber nachdenke, schlüge ich vor, diese Leute sollten sich einen richtige Job suchen. Aber eigentlich ist es mir egal. Ja, die Steuergelder… Auf jedenfall war das ein großes Thema. Um vier Uhr in der Nacht fuhr ich heim. Zuhause angekommen, fand ich doch tatsächlich die Postkarte mit dem Konterfei der Prinzessin Diana, die mir das Poell aus London mitgebracht hatte, auf dem Boden liegend und von der Wand gefallen seiend. Was für ein Zufall. Was für ein Zufall. Mir fiel direkt noch etwas Rotwein aus dem Gesicht und schon schaltete ich den Fernseher ein um dem Videotext zu entnehmen, dass Diana Dingsbumms ums Leben gekommen ist. Ich frage mich seither, ob zuerst die Postkarte oder… ach lassen wir das. Wenn ich also seherische Fähigkeiten hätte ohne es zu wissen, was wäre das dann wert?

Gestern habe ich 0:0 bezüglich der Begegnung Spanien gegen Holland getippt. Es ging natürlich 5:1 für Holland aus. Wir hatten gestern ein Fest bei uns auf dem Ponyhof. Es sang ein Polizeichor Seemannslieder und wir hatten einen echten Holländer zu Gast, der sich freute wie so ein kleiner Knuddelbär. Und wir uns mit. Heute will ich aber mal aus mir richtig rausgehen und so tippe ich 4:0 für die Engländer. Den Balotelli finde ich ja ganz putzig mit seinen Aufführungen, schade dass er nicht Ballotelli heißt. Vielleicht spielt er heute gar nicht, weil der Lewandowski-Nachfolger Ciro Immobile mannschaftsintern vielleicht ja doch eine zu große Konkurenz ist. Ich glaube der schießt auch ein Törchen. Also 4:1 für England. Ist Buffon nicht verletzt? 5:1 für England. Wayne Rooney macht seine ersten beiden WM-Tore. Ach ja, Frank Lampard verschießt einen Elfmeter. 4:1 für England. Und Balotelli wechselt sich selbst ein, aber da ist das Spiel schon abgepfiffen und die Männer stehen gemeinsam unter der Dusche.

|

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/