Monate: April 2020

Wie man es machen könnte – Tag 45

Kommentare 2
Allgemein

Wie man es machen könnte, ganz ehrlich, weiß ich nicht. Es gibt ja immer nur das Jetzt und wenn’s gut läuft, sind Sie jemand, der mit dem Jetzt und dem Kurz danach was anfangen kann, bzw. das Jetzt in das Kurz danach einführen und die beiden dann mal machen lassen. Wenn Sie ganz großes Glück haben, können Sie den Prozess steuern, aber da wären Sie ja wirklich die Ausnahme. Ganz ehrlich, ich kann’s mir jetzt […]

Kotze & Essig – Tag 41

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

Wie kann einem denn jeden Tag was einfallen? Gleich wird meine eigene Frau wieder sagen: „Heute fand ich den Eintrag hier aber ein bisschen komisch.“ Bäh bäh bäh. Und da meint sie nicht das lustige komisch, sondern das komische komisch. Das doofe komisch. Also heute erwachte ich und hatte schon keine Lust mehr. Ich wollte eigentlich nur noch weg und gleichzeitig da bleiben. Ich wollte schlafen und gleichzeitig schreien. Und als ich dann meinen Beruf […]

Heute – Tag 40

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

Ich habe es ja gestern, also heute, schon in dem anderem Post angekündigt, dass ich mich über was aufregen wollte. Ich muss mich aber erstmal konzentrieren. So! Also, ich wollte ja eigentlich nichts zu dieser Corona-Sache schreiben, also was man da tun müsste und wie man da denken müsste und wie ich darüber denke, weil, Achtung und jetzt kommt’s:

Hinweis! – Tag 37

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

Podcasts finde ich eigentlich ganz gut. Ich finde auch, es kann nicht genug davon geben. So entsteht Vielfalt. Man kann ja abschalten, wenn’s eim nicht passt. Aber nicht dauernd sagen, dass einem was nicht passt. Das mache ich ja auch nicht. Ich habe noch nie gesagt, dass mir irgendwas nicht passt.

Geraaaaschbänd – Tag 36

Kommentare 2
Allgemein

1.) Die Applikation GarageBand spricht man nicht etwa Gäretschbänd sondern Geraaaaschbänd. Nur, dass Sie’s wissen. Sie Schmock. Das mit dem Schmock war nur Spaß. 2.) Die Schrift oben in dem Headerbild heißt „Fat Fritz Plus“. Das steht ja bereits in diesem Headerbild. Aber ich sag’s nur nochmal, falls jemand fragt. Fat Fritz Plus. Fat, wie ich selbst. Verstehen Sie, wie ich mein? Und bitte googeln Sie mal, ob Frakturschriften wirklich Nazischriften oder gar Hitlerschriften sind. […]

Puuuuh, der Bär – Tag 35

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

Ja, also was soll ich denn jetzt schreiben? Aufstehen, duschen, Tee kochen, Pfauenhäuschen, Macbook auf, Mails lesen, Mails beantworten, arbeiten, arbeiten, Zoom-Meeting, Zoom-Meeting, Skype-Konferenz, Zoom-Meeting, Mails schreiben, arbeiten, arbeiten, arbeiten, telefonieren, arbeiten, telefonieren, Mails schreiben, Frau drücken, Mails lesen, sich ärgern, Skype-Konferenz, arbeiten, einschlafen, aufwachen, das hier schreiben, Nase schnäuzen, Spülmaschine ausräumen, nochmal Nase schnäuzen, im Bett sitzen und nicht schlafen können, schlafen. Was für ein Leben. Aber was beschwer ich mich. Ich beschwer mich […]

Ich sags mal so – Tag 34

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

Also, ich sag’s mal so … es ist quasi ja nur interessant, die Dinge aufzuschreiben, wenn sie auch passiert sind. Nur jetzt sind die Dinge nicht passiert. Manchmal höre ich den Prof. Drosten und dann denk ich, was redet der denn da und dann fällt’s mir siedend heiß ein: wir haben Corona. Ich muss mich kurz schütteln und ich versuche, mich zu erinnern, wie das früher war. Wie das sonst ist. Ob das sonst überhaupt […]